Die Bücher | Alles über integrale Bewegung. Alles.

Qigong. Mehr durch weniger


Qi ist der Duft frisch gebackenen Brotes.
Qigong heißt, das Subtile zu kultivieren.
Qigong praktizieren heißt: mehr weniger.


Durch seine Impulse bringt Martin Schmid Qigong in unsere Zeit und Kultur, ohne es dabei zu reduzieren. Schritt für Schritt entfaltet er ungeahntes Potenzial, das niemanden unberührt lässt. Gewachsen aus jahrelangen Erfahrungen der Praxis und des Unterrichtens, fächert er ein Spektrum auf, das die Schätze des Qigong für uns erlebbar und erfahrbar macht. Er leitet uns an, mit ihm das Wirbelseil zu erforschen, schwebende Knochen, den Kontrabasskäfer, Wasserfall-Übungen, den «letzten Atem», die Stufen des Lebens und vieles mehr.

Die Impulse sprechen in einer geerdeten Poesie zu uns, die uns dazu bewegen, selber auf Entdeckungsreise zu gehen, und leiten an, wie dies geschehen kann. Die Anhänge differenzieren das klassische Qigong im Kontext unserer Zeit und führen zu einem integralen Qigong, das den Menschen und den Mitmenschen kultiviert.

Qigong wird so ins 21. Jahrhundert gebracht, wird für uns erfahr- und erlebbar und zu einer Bereicherung, die wir nicht mehr missen möchten.

 

«Ganz spontan halte ich inne nach den kurzen Abschnitten, oft schließe ich die Augen und lasse die Worte und Sätze nachklingen, das Geschriebene in mich hineinfließen, und die Atmung vertieft sich wie von alleine. Es bewegt und berührt vieles innen.» Manuela, Schweiz

«Martin Schmids Buch zur Integralen Bewegung gibt mir Impulse, zuvor lose Teile zu einem Ganzen zu vernetzen. Sehr lesenswert, und es motiviert besonders zum selber Ausprobieren.» Oliver auf Amazon