Wurzeln in einer multikulturellen Welt finden


Wir leben in einer multikulturellen Welt. Sozial, kulturell und spirituell. Alle spirituellen Traditionen stehen uns offen. Wir können wählen, was in uns am meisten Resonanz auslöst, lassen uns von Menschen und Methoden aus den verschiedensten Traditionen ansprechen und antworten darauf. 

So sehr wir verbunden sind – gerade dadurch kann auch eine Entwurzelung entstehen.
Wo bin ich eigentlich zu Hause?
Sind meine geistigen Wurzeln eine Wahl, die ich mir selber wähle? Sind sie willkürlich?
Worin wurzeln die Wurzeln meines Geistes?
Wenn ich antworte, von welchem Standpunkt aus mache ich das?
Worauf beziehe ich mich in meinem Leben?


    • Leitung: Martin Schmid
  • Datum: 25.04.-29.04.2018
  • Anmelden

Assisi

Offen sein und aufbrechen

Diese Woche lädt Sie ein zu erforschen, ob Sie Ihre Wurzeln in unsere eigene spirituelle Kultur verwurzeln oder vertiefen können und wollen. Ob und wie dieser Prozess stattfinden kann, und wenn ja, wie er Sie als Mensch mehr im Jetzt und Hier verwurzelt. Wie wir multikulturell geformte Wesen und offene Menschen sein und bleiben können, auch wenn wir einen festen Platz in dieser Welt haben. Ob auch Wanderer ein Zuhause haben.

Martin Schmid

Assisi

Assisi ist die kleinste Weltstadt. Der heilige Franz und die heilige Klara haben hier, in diesem Dorf auf einem Hügel in Umbrien, gelebt und gewirkt. Dieses Wirken wirkt bis heute. Hier ist ein einzigartiges geistiges und kulturelles Erbe entstanden, das von vielen Traditionen und Religionen anerkannt wird. Man trifft Menschen aus aller Welt, aus verschiedensten Kulturen und Traditionen, die hier etwas finden, das sie unmittelbar berührt und bereichert. 
Auch wir lassen uns berühren von diesem Geist, von der Kultur und der Natur, von einzigartigen Orten und Worten.  

Sie, Natur & Kultur

Diese Reise ist allen offen, die offen sind oder sich öffnen wollen. Ob religiös oder nicht, spirituell oder nicht, verwurzelt oder nicht, der Kirche zu- oder abgeneigt, die Bereitschaft zum Offensein ist alles, was es braucht. Die Reise nach Assisi ist eine Reise nach innen mit offenem Ausgang. Es findet keine Missionierung statt, sondern Freiraum entfaltet sich in einer einzigartigen Verbindung von Selbst, Kultur und Natur. Jeden Tag kultivieren wir durch Meditation und Kontemplation unseren inneren Raum und unsere inneren Verbindungen und bewegen uns in der Fülle der Natur und Kultur. Sie lernen verschiedene Formen der Meditation und Kontemplation kennen, wobei wir uns auch regelmäßig bewegen – nebst dem, dass Assisi am Berg gebaut ist und wir immer zu Fuß unterwegs sind.

Eine Geste des Lebens

Integrale Bewegung ist eine Geste des Lebens, eine Weise, sich in der Welt zu bewegen und die Welt zu bewegen, eine Methodik um Stille im Vielen zu finden und zu wahren. Diese Woche fokussiert nicht so sehr auf den Körper, als auf unsere inneren Bewegungen und Beweggründe. In der Architektur werden wir auf einen einzigartigen äußeren Körper treffen, der uns einlädt, uns ganz konkret durch unsere inneren Ebenen zu bewegen. Hier werden die Bewegungen des eigenen Körpers und architektonischer Raum zu einer einzigartigen integralen Bewegung verschmelzen.


  • Assisi
  • Assisi
  • Assisi
  • Assisi
  • Assisi
  • Assisi
  • Assisi
  • Assisi
  • Assisi
  • Assisi
  • Assisi
  • Assisi
  • Assisi
  • Assisi
  • Assisi



Leitung

Martin SchmidMartin Schmid, ein interkulturell Verwurzelter seiner Zeit, reist seit vielen Jahren mit Gruppen nach Assisi und erlebt jedes Mal neue Berührungen. Seit Jahren ist er mit Bewegungs- und Kampfkünsten, Meditation und Kontemplation unterwegs.

Gerade durch die Kampfkünste hat er gelernt, wie wichtig ist, verwurzelt zu sein und dass dies nicht nur ein körperlicher und energetischer, sondern auch ein geistiger und zutiefst menschlicher, biografischer und existelzieller Prozess ist.

Mit der Kontemplations-Methodik, die er durch intensive Forschung entwickelt hat, erschließt sich eine Kontemplationsform, die gänzlich ohne metaphysischen Überbau auskommt.

Er hat einen Master in spiritueller Theologie und ist Autor, Komponist und Poet. Er ist Gründer und Leiter von Golden River.



Preise


Halbtax, Doppelzimmer

CHF 1140.-

  • 5-tägige Reise, Zugreise, Unterkunft mit Frühstück
  • 3 -tägiges Programm in Assisi
  • Doppelzimmer
  • Für InhaberInnen eines Halbtax-Abos
  • Jederzeit Gelegenheit
    zu Einzelgesprächen

Halbtax, Einzelzimmer

CHF 1340.-

  • 5-tägige Reise, Zugreise, Unterkunft mit Frühstück
  • 3 -tägiges Programm in Assisi
  • Einzelzimmer
  • Für InhaberInnen eines Halbtax-Abos
  • Jederzeit Gelegenheit
    zu Einzelgesprächen

GA, Doppelzimmer

CHF 1070.-

  • 5-tägige Reise, Zugreise, Unterkunft mit Frühstück
  • 3 -tägiges Programm in Assisi
  • Doppelzimmer
  • Für InhaberInnen eines GA
  • Jederzeit Gelegenheit
    zu Einzelgesprächen



GA, Einzelzimmer

CHF 1270.-

  • 5-tägige Reise, Zugreise, Unterkunft mit Frühstück
  • 3 -tägiges Programm in Assisi
  • Doppelzimmer
  • Für InhaberInnen eines GA
  • Jederzeit Gelegenheit
    zu Einzelgesprächen

Doppelzimmer

CHF 1180.-

  • 5-tägige Reise, Zugreise, Unterkunft mit Frühstück
  • 3 -tägiges Programm in Assisi
  • Doppelzimmer
  • Reisende ohne Ermäßigung
  • Jederzeit Gelegenheit
    zu Einzelgesprächen

Einzelzimmer

CHF 1380.-

  • 5-tägige Reise, Zugreise, Unterkunft mit Frühstück
  • 3 -tägiges Programm in Assisi
  • Einzelzimmer
  • Reisende ohne Ermäßigung
  • Jederzeit Gelegenheit
    zu Einzelgesprächen